VPS vs. dedizierter Server: Was ist der Unterschied?

Möchten Sie Ihr Webhosting bietenR? Wenn es um VPS im Vergleich zu dedizierten Servern geht, was wählen Sie?

Ihr derzeitiger Hosting-Plan reicht möglicherweise nicht für Ihr wachsendes Geschäft oder Ihre kreativen Unternehmungen aus. Wenn Ihr Unternehmen wächst und Ihr Datenverkehr wächst, benötigen Sie einen schnelleren, leistungsfähigeren Server mit mehr Speicher, Arbeitsspeicher und Rechenleistung.

Vielleicht ist Ihre E-Commerce-Website so beliebt, dass Sie mehr Serverressourcen benötigen als Ihre Shared Hosting-Anbieter bietet an. Vielleicht benötigt Ihr Webdesign-Unternehmen mehr Platz, um Websites für Kunden zu testen. Vielleicht ist Ihr Hosting-Reseller-Geschäft schnell gewachsen und Sie sind bereit, es auf die nächste Stufe zu heben.

Egal aus welchem ​​Grund, Ihr Unternehmen muss möglicherweise auf einen virtuellen privaten Server aktualisieren oder dedizierten Server um weiter zu wachsen und die Kunden zufrieden zu stellen.

Aber woher wissen Sie, welches das Richtige für Sie ist? In diesem Beitrag werden die Unterschiede zwischen VPS- und dedizierten Serveroptionen erläutert und wie Sie herausfinden können, welche für Ihre Website ideal ist.

Was ist VPS-Hosting?

Ein Virtual Private Server (VPS) ist Ihr Abschnitt auf einem physischen Server mit den für Sie reservierten Ressourcen. Sie haben Root-Zugriff und können Funktionen installieren, die in Standard-Hosting-Paketen für Shared- oder Reseller-Hosting nicht verfügbar sind. Auf diese Weise können Sie benutzerdefinierte Konfigurationen vornehmen und mehr als bei einem Shared Hosting-Plan.

VPS-Hosting ermöglicht es Ihnen, Ihren Server anzupassen und Root-Zugriff zu haben. Dies macht VPS-Hosting zu einer ausgezeichneten Sandbox-Umgebung, um neue Designs und Designs zu testen und Test-Sites zu erstellen, bevor sie auf einen dedizierten, gemeinsam genutzten oder Reseller-Server verschoben werden.

Wenn die Sites spezielle Software erfordern und nicht viele Ressourcen verbrauchen, können Sie sie auf einem VPS hosten. Das RAM-Limit, das die meisten VPS-Hosting-Anbieter zulassen, beträgt 8 GB. Dies ist viel Speicher zum Testen und Hosten von Websites mit geringen Ressourcen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Benutzer einen VPS verwenden können, um große Online-Shops oder Websites mit Audio- und Videodateien zu hosten.

Ein VPS hat auch eine niedrigere Grenze für Inodes als dedizierte Server. Was ist ein Inode? Und warum ist es wichtig? Inodes sind Dateidatenstrukturen, die Metadaten speichern. Ein Inode ist für jede Linux-Datei auf Ihrem Server. Sie werden auf Inode-Limits stoßen, wenn Ihre Site viele Dateien hat und ständig neue hinzufügt – zB wenn Ihr Unternehmen Tonnen von E-Mails empfängt, sendet und speichert – dies kann dazu führen, dass Sie auf Inode-Limits Ihres VPS stoßen.

Wann benötigen Sie VPS-Hosting?

Sie benötigen VPS-Hosting, wenn Sie Folgendes benötigen:

  • Shared Hosting-Pakete beinhalten keine spezielle Software
  • Sandbox-Umgebung für Tests und Design
  • Root-Zugriff ist ohne dedizierten Server möglich

Was ist ein dedizierter Server?

Ein dedizierter Server ist ein kompletter Server, der nur für Sie reserviert ist. Ein dedizierter Server stellt Ihnen alle Ressourcen auf dem Computer zur Verfügung, und in den meisten Fällen sind es sehr viele. Ein dedizierter Hosting-Plan bietet Ihnen mehr Speicherplatz und Inodes als Shared Hosting. Sie haben Root-Zugriff und können die Hosting-Umgebung nach Belieben einrichten.

Diese Freiheit, die mit dediziertem Hosting einhergeht, bringt eine gewisse Verantwortung mit sich. Sie benötigen einen Webadministrator, der Ihre Websites im Auge behält und dafür sorgt, dass sie sicher, aktuell, gesichert und aktualisiert sind.

Wann benötigen Sie dediziertes Hosting?

Ein dedizierter Server ist in folgenden Fällen die perfekte Wahl für Sie:

  • Shared Hosting-Pläne bieten nicht genügend Ressourcen. Wenn Sie eine große E-Commerce-Site und jede Menge Medien zum Laden haben, müssen Sie auf mehr Ressourcen zugreifen.
  • Lagerraum ist für Ihr Unternehmen unerlässlich, wenn Sie viel zu lagern haben, z. B. bei einem Anwalt oder einem Kundendienstunternehmen.
  • Sie sind bereit, Ihr Reseller-Geschäft auszubauen, um viele Websites zu hosten und deren Ressourcen zu verwalten.
  • Sie haben das Geld, um einen dedizierten Server zu kaufen.

Was ist der Unterschied: VPS vs. dedizierter Server

Um zu wissen, welches das Richtige für Sie ist, müssen wir uns die Vor- und Nachteile jeder Webhosting-Option ansehen.

Vorteile von VPS-Hosting

  • AnzeigenPreise – VPS-Hosting ist billiger als dediziertes Hosting.
  • Skalierbarkeit – Wenn Ihr Unternehmen expandiert, können Sie Ihre Ressourcen für Ihren dedizierten Server schnell skalieren, indem Sie Ihren Host um mehr Speicher oder Arbeitsspeicher bitten.

Nachteile von VPS-Hosting

  • Sicherheit – Ein Virus, der einen virtuellen privaten Server infiziert, wirkt sich normalerweise nur auf die Site(s) aus, die er trifft. In seltenen Fällen kann jedoch ein cleverer Virus den Hypervisor umgehen und sich auf alle virtuellen Server auf dem physischen Server ausbreiten.
  • Konfiguration – Wenn Sie einen nicht verwalteten virtuellen privaten Server auswählen, ist die Konfiguration möglicherweise nicht einfach und es dauert länger, bis Ihre Website online ist.

Vorteile von dedizierten Servern

  • Ressourcen – Sie verfügen über alle dedizierten Serverressourcen, sodass Ihre Website schnell geladen wird.
  • Sicherheit – Sie müssen sich keine Sorgen um „schlechte Websites“ machen, da Sie der einzige auf dem Server sind.
  • LEISTUNG – Sie haben mehr dedizierte Hosting-Ressourcen, damit Ihre Site mit enormen Traffic-Spitzen umgehen kann und trotzdem schnell geladen wird.
  • Konfiguration – Sie haben vollen Zugriff auf alle Servereinstellungen, um den Server an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Nachteile von dedizierten Servern

  • Preis – Dies ist die teuerste Art von Webhosting.
  • Skalierbarkeit – Es ist schwieriger, einen dedizierten Server zu skalieren, da er bereits groß ist. Es kann erforderlich sein, Ihren Server zu aktualisieren, wenn Ihr Unternehmen expandiert.
  • Technische Fähigkeiten – Um einen dedizierten Server im Rahmen eines nicht verwalteten Plans zu warten und zu optimieren, benötigen Sie qualifizierte Techniker.

Fazit

Nachdem Sie nun alle wichtigen Details über die Unterschiede zwischen einem dedizierten Server und einem VPS-Hosting kennen, müssen Sie etwas unternehmen.

Sind Sie bereit, eine Entscheidung zu treffen? Schauen Sie sich unsere dedizierten Server- und VPS-Hosting-Pläne an.